Home
AGB
Preisliste
Firmengeschichte
Kontakt
Gasmotoren
Links
Steuerung
Ausstattung
Kundenbilder Volvo
Kundenbilder Deutz
Rechtliche Hinweise
Wirtschaftlichkeit
Einbindungsschema
Motorentechnik
Kundenservice
 Volvo-Penta Motoren
Kundenbilder Scania
vorhergehende Seitenächste Seite

In unseren BHKW-Modulen kommen nur hochwertige und modernste Dieselmotoren wie SCANIA, MAN, Deutz, Kubota, TEDOM oder Volvo-Penta zum Einsatz. Alle Motoren werden für den Pflanzenöleinsatz modifiziert und werden mit einer Motor-Komplettüberwachung ausgerüstet, wie z.Bsp. die Einzelzylindertemperaturüberwachung, um Motorschäden schon im Ansatz zu erkennen und zu vermeiden. Als Pflanzenöle kommen hauptsächlich das Palmöl und das Jatrophaöl nach EEG zum Einsatz. Jatrophaöl wird aus der Jatrophapflanze gewonnen, die auf trockenen Böden wie in der Savanne oder Wüste auf Plantagen wächst. Durch die Bepflanzung in der Wüste werden die Böden vor weiterer Errosion geschützt und so für Nutzpflanzen zugänglich gemacht. Da hier kein Regenwald ist, kann man Ihn natürlich auch nicht zerstören. Die Wüste wird so zu neuem Leben erweckt und die Einwohner haben Ihre gesicherte Existenz. Durch den höheren Energiegehalt gegenüber allen anderen Ölnutzpflanzen für Motorenkraftwerke (Cetanzahl 60) ergibt sich ein geringerer Verbrauch, bessere Verbrennungen im Motorraum und damit eine Reduzierung der Schadstoffe, Wartungen und Verschleißteile.
Unser Unternehmen leistet einen entscheidenden Anteil am Aufbau der Infrastruktur in Westafrika und ist an Jatrophaplantagen beteiligt, um unseren Endkunden längerfristige Lieferverträge anbieten zu können.
Neu ist der Einsatz von BTL-Kraftstoff, der nach EEG laut Gutachten voll förderfähig ist. BTL ist ein flüssiger Kraftstoff, der aus fester Biomasse gewonnen wird.
Verbrauchsreduzierung, neue Technik machts möglich:
Seit 2009 gehen wir einen neuen Weg mit der Umrüstung auf Wasserstoff im Zündstrahlverfahren und Wassereinspritzung sowie Ökotuning, womit wir eine Verbrauchsreduzierung von ca. 25 % erreichen und somit auch die BHKW-Anlagen, die mit Palm- oder Rapsöl betrieben werden, momentan wieder wirtschaftlich machen. Der Wasserstoff wird direkt am BHKW erzeugt und ist laut Gutachten voll förderfähig. Wir fertigen auch BHKW mit den Kraftstoffen Propangas, Methanol und Äthanol oder rüsten Dieselmotoren zu Zündstrahlmotoren um.


[«] [Home] [AGB] [Preisliste] [Firmengeschichte] [Kontakt] [Gasmotoren] [Links] [Steuerung] [Ausstattung] [Kundenbilder Volvo] [Kundenbilder Deutz ] [Rechtliche Hinweise] [Wirtschaftlichkeit] [Einbindungsschema] [Motorentechnik] [Kundenservice] [ Volvo-Penta Motoren] [Kundenbilder Scania] [»]