Home
AGB
Preisliste
Firmengeschichte
Kontakt
Übersicht
Links
Steuerung
Ausstattung
Kundenbilder Volvo
Kundenbilder Deutz
Rechtliche Hinweise
Wirtschaftlichkeit
Einbindungsschema
Motorentechnik
Kundenservice
 Volvo-Penta Motoren
Kundenbilder Scania
vorhergehende Seitenächste Seite

Hier begann alles. Nach jahrelanger Entwicklung von 1991-1994 wurde hier in der H.-Cotta-Straße dier ersten Prototyp eines BHKW´s in Betrieb genommen. Besonders zu erwähnen, sind die Maßnahmen zur Kraftstoffeinsparung. Die Produktion lief, nach langer Wartezeit wurde dann 1998 das Patent für das System zugesprochen. Da der Markt aber zu dieser Zeit noch nicht richtig reif war, konnten wir an unserem System weiter forschen und Erfahrung sammeln und größere BHKW bis 1000 KW mit unseren Partnern realisieren. 2004 dann der politische Durchbruch mit dem neuen EEG-Gesetz. Die Produktion wurde langsam wieder angefahren und es wurden BHKW mit MAN, Mitsubishi, Kubota, Volvo, Scania, TEDOM-Motoren bis 1000 KW Leistung gebaut.

Heute gehen wir einen großen Schritt in die Zukunft und können ORC-Module, Stickstoff-Kraftwerke, so wie das neue Biomassevergasungsverfahren zur Stromerzeugung anbieten, so das unsere Kunden durch einen gesteigerten elektrischen Wirkungsgrad profitieren und mehrere Energieträger zum Einsatz kommen können.    

Durch eine neue Technik kann Biomethan in Tanks mit 200 bar angeliefert werden, dies ist gerade in den ländlichen Regionen ein Vorteil, wenn man mit Biomethan-BHKW nach EEG einspeisen möchte.

Durch die neue Gesetzgebung und die immer mehr steigenden Strompreise, sind auch wieder KWK-Anlagen für energieintensive Betriebe wirtschaftlich geworden.     

 

 



[«] [Home] [AGB] [Preisliste] [Firmengeschichte] [Kontakt] [Übersicht] [Links] [Steuerung] [Ausstattung] [Kundenbilder Volvo] [Kundenbilder Deutz ] [Rechtliche Hinweise] [Wirtschaftlichkeit] [Einbindungsschema] [Motorentechnik] [Kundenservice] [ Volvo-Penta Motoren] [Kundenbilder Scania] [»]